Verkehrserziehung in den 4. Klassen

Die praktischen Übungen finden, wie jedes Jahr, in der Mehrzweckhalle in Donaustauf statt. Die Polizisten Herr Frühauf und Herr Kurth führen die Schüler in bewährter Weise an das richtige Verhalten eines Radfahrers im Verkehr heran. Dabei sollte man nicht nur die Verkehrsregeln theoretisch kennen, sondern auch die Technik des Fahrradfahrens sicher beherrschen. Wer regelmäßig mit den Eltern Fahrrad fährt oder zuhause im geschützten Bereich übt, hat damit keine Probleme. Abgerundet wird die Ausbildung durch eine praktische und theoretische Prüfung sowie durch das Fahren mit eigenen Rädern in Begleitung der zwei Polizisten im Realverkehr in Donaustauf.

Zurück