Schwimmen intensiv

Im Rahmen dieser Projektwoche erhielten die Schüler jeden Tag eine dreiviertelstündigen intensiven Schwimmunterricht.

Begleitet von ihren Lehrkräften wurden Schwimmer wie Nichtschwimmer von zwei Schwimmlehrern unterrichtet. Ein nicht geringer Teil der teilnehmenden Schüler/-innen absolvierte dabei erfolgreich die Schwimmprüfung für das Jugendschwimmabzeichen in „Bronze“. Ein großer Dank geht dabei an die Schwimmlehrer, die viel Freude aber auch Geduld zeigten, und an den Markt Donaustauf, der das Projekt sowie die Busfahrten finanzierte.

Zurück